Zum Inhalt wechseln

Menschen mit Behinderung
machen Radio

 

Menschen mit Behinderung machen selbst Radio?
Das haben sich am Anfang viele gefragt, weil bei uns auch Menschen mit Lernschwierigkeiten dabei sind. Wir können nur sagen: Ja, wir machen Radio und das ziemlich erfolgreich. Wir, das ist "Radio sag was!", ein Radioprojekt, das die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e. V. 2011 gestartet hat.  



Wir haben schon mit vielen berühmten Menschen gesprochen wie zum Beispiel mit

  • Bischof Gerhard Ludwig Müller, heute Kurienerzbischof und Präfekt der römischen Glaubenskongregation,
  • Werner Buchberger, Leiter des Ressorts Gesundheit beim Bayerischen Rundfunk, und Dr. Marianne Koch, Gesundheitsexpertin,
  • Dr. Markus Söder, bayerischer Finanzminister,
  • Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident.


2012 sind wir mit dem Sozialpreis der Bayerischen Landesstiftung ausgezeichnet worden.
Unser Pate ist niemand Geringerer als Stefan Oster, der im April 2014 zum Bischof von Passau ernannt worden ist.

Zu "Radio sag was!" gehören fünf Teams, die in Eggenfelden, Mitterteich, Regensburg und Straubing zu Hause sind. mehr…

Wir sind regelmäßig bei Radio Charivari Regensburg, Radio AWN in Straubing, Radio Trausnitz in Landshut und Radio Ramasuri in Weiden zu hören. mehr…